Gelber Lerchensporn

Corydalis lutea Gelber Lerchensporn Staude Dauerblüher Spätblüher Sommerblüher Garten Natur Tier Meisterlich Gärtnern

Gelber Lerchensporn (Corydalis lutea syn. Pseudofumaria lutea)

●Standort: Sonnig bis Halbschattig, durchlässige, eher frische bis feuchte Böden, gut winterhart ❄

●Wuchs: ca. 30cm hohe und breite Staude. Wintergrün. Neigt zur Selbstaussaat

●Blüte: Mai-Oktober, Bienenweide🐝

●Giftigkeit: ja
Wer sich einen Dauerblüher für den Garten wünscht, dem sei diese Staude hier zu empfehlen. Ein einzelnes Exemplar wächst vor unserer Firma und blüht gefühlt schon das ganze Jahr über. –
Die Giftstoffe sind wohl vor allem in der Knolle konzentriert, wobei ich vom Verzehr der Blätter trotzdem dringend abraten würde.

Der Artname lutea hat immer etwas mit der gelben Färbung zu tun. Ein weiteres Beispiel wäre nämlich der gelb blühende Rhododendron, Rhododendron luteum. Wie Ihr sehen könnt, ist es nicht verkehrt, die Bedeutung der botanischen Namen ein wenig zu kennen.

*Hier könnt Ihr diese schöne Staude ganz einfach bestellen

Zurück zum Pflanzen-Register

Die mit ∗ gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Ihr habt dadurch keinerlei Nachteil und es entstehen keine Mehrkosten für Euch. Ich werde einfach nur an Einnahmen, die über diesen Link generiert werden, beteiligt.

Kommentare sind geschlossen.