Goldwaldrebe (Clematis tangutica)

Standort: Sonnig bis Halbschattig, humusreiche Böden, gut winterhart ❄

Wuchs: wüchsige Kletterpflanze, gehört zu den Rankern

Blüte: Juni-Oktober, Bienenweide🐝

Giftigkeit: ja
Wie bei fast alle Clematis-Arten gilt die Regel: Schattiger Fuß (also Wurzelbereich) und sonniger Kopf (die oberen Triebe). Denn so kommt es den natürlichen Standortbedingungen gleich. Die Goldwaldrebe hat relativ viel Durst, veträgt wie fast alle Pflanzen jedoch keine Staunässe. Daher auf einen lockeren Boden achten, mit guter Krümelstrucktur ( zu finden bei Böden, die über optimale Eigenschaften in Sachen Wasser- und Lufthaushalt, sowie Düngerhaltefähigkeit verfügen)

Zurück zum Pflanzen-Register

%d Bloggern gefällt das: