Birne, Kultur-Birne (Pyrus communis): Kleinbaum, säulenförmig bis hochpyramidal, aufrecht, 3- 20 m hoch

  • Blüte: April-Mai, 4 cm breit, zu 5-9 in doldenartigen Trauben, weiss
  • Frucht: Kernfrucht, grün-gelb bis braun, kelchbauchig- glockenförmig, Reifezeit von August bis September
  • Laub: Blätter, glänzend dunkelgrün, eiförmig bis elliptisch, bis zu 10 cm
  • Standort: sonnige bis absonnige Standorte, die Böden sollten frisch bis feucht, schwach sauer bis schwach alkalisch sein
  • Hinweis: das Holz ist empfindlich gegen tiefe Wintertemperaturen , die Blüte spätfrostempfindlich
  • Anwendungsmöglichkeiten: die Äste lassen sich komplett an Kaninchen verfüttern und auch die Frucht ist in kleinen Mengen verfütterbar; aus der Frucht lassen sich wunderbar Marmelade und Obstbrände machen; das Holz findet sehr oft Anwendung als wertvolles Tischlerholz und im Musikinstrumentenbau

 

Zurück zum Pflanzen-Register

%d Bloggern gefällt das: