Kaukasus-Fetthenne (Sedum spurium): Ausläuferbildend, mittlere Höhe 10cm, Dickblattgewächs

  • Blüte: Juli- August, doldentraubige, sternförmige, purpurrote Blüten,
  • Frucht: ledrige Balgfrüchtchen
  • Laub: rundliche bis spatelförmige Blätter
  • Standort: sonnig bis halbschattig, bevorzugt lehmige, humose und sandige Böden, trocken bis frisch und nährstoffreich
  • Hinweis: Bienenweide, stark wuchernd, braucht kaum Wasser
  • Besonderheiten: Staude des Jahres 2000 und 2011

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: