Forsythie

meisterlich-gärtnern Forsythie blüten

Forsythie/Goldglöckchen (Forsythia x intermedia): Strauch, dicht verzweigt, breit aufrecht, Höhe und Breite 2-3 m, Zierstrauch

  • Blüte: April bis Mai, 2-3 cm breite und gelbe Einzelblüten, zahlreich vorhanden, hat sog. trockene Blüten. Das heisst, die Blüten bieten wie alle Hybriden meist keinen Pollen oder Nektar!
  • Frucht: harte, braune und ledrige Kapseln
  • Laub: 8-10 cm Blätter, welche eiförmig länglich bis lanzettlich grob gesägt sind, sommergrün
  • Standort: Sonnig, der Boden sollte sandig-lehmig, mäßig feucht und sauer bis alkalisch sein
  • Hinweis: sehr anspruchslos, winterhart, leichter Auslichtungsschnitt nach der Blüte
  • Anwendungsmöglichkeiten: kann komplett an Kaninchen verfüttert werden 

     

     

    *Hier komfortabel bestellen

    Zurück zum Pflanzen-Register

Die mit ∗ gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Ihr habt dadurch keinerlei Nachteil und es entstehen keine Mehrkosten für Euch. Ich werde einfach nur an Einnahmen, die über diesen Link generiert werden, beteiligt.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.