Natternkopf

Natternkopf, Bienenweide, meisterlich gärtnern, zweijährige Pflanze

Natternkopf (Echium vulgare): rosettenbildend, aufrecht, bis zu 80 cm hoch im zweiten Wuchsjahr

  • Blüte: Mai bis Oktober , blau, rosa, violett, ährenartige Form
  • Frucht: Spaltfrüchte, zerfallen später in 4 kleine Teilfrüchte
  • Laub: lanzettlich, schmale, grüne, beidseitig mit steifen Borsten besetzte Blätter
  • Standort: sonnige, lehmige, steinige, trockene bis mäßig trockene, humusarme, nährstoffarme Böden
  • Hinweis:  wertvolle Bienenweide, perfekt für den Naturgarten, nicht anfällig für Krankheiten und Schädlinge, selbst Schnecken meiden ihn, kann leichten Befall von Mehltau bekommen
  • Anwendungsmöglichkeiten: Heilpflanze, als Pflanzenbrei gut gegen Zerrungen, Verstauchungen und Quetschungen

*Hier komfortabel bestellen

 

Die mit ∗ gekennzeichneten Links sind Amazon Affiliate Links. Ihr habt dadurch keinerlei Nachteil und es entstehen keine Mehrkosten für Euch. Ich werde einfach nur an Einnahmen, die über diesen Link generiert werden, beteiligt.

 

Kommentare sind geschlossen.