Spitz-Ahorn (Acer platanoides): Großbaum, rundkronig, dicht, meist kurzstämmig, 20-30 m hoch, 15-22 m breit

  • Blüte: April-Mai, zitronengelb in Doldentrauben, vor dem Laubaustrieb, duftend
  • Frucht: Nüsschen, hängend, geflügelt, Fruchtflügel waagerecht gespreizt in Büscheln
  • Laub: Blätter, 5-7lappig, glänzend grün, spitz, 10-18 cm breit, Herbstfärbung leuchtend goldig gelb bis rot, milchsaftführend, sommergrün, Knospen eng anliegend und kreuzgegenständig, spitz, rot
  • Standort: sonnig bis halbschattig, Böden sollten mäßig trocken bis feucht, sauer bis alkalisch und mäßig nährstoffreich sein
  • Hinweis: sehr frosthart, windfest, trockenresistent; Schnitt nur Oktober- Dezember, Honigtauabsonderung
  • Anwendungsmöglichkeiten: Der Spitz- Ahorn kann komplett an Kaninchen verfüttert werden, aber Vorsicht! bei Ahorn aus dem Ausland, dieser kann zu Vergiftungen führen.

Zurück zum Pflanzen-Register

%d Bloggern gefällt das: