Winter-Jasmin

meisterlich gärtnern Winterjasmin

Winter-Jasmin (Jasminum nudiflorum): Strauch, freistehend, locker, stark überhängend, breitwachsend, Spreizklimmer, grüne leicht kantige Triebe, 3 m hoch, 2-3 m breit

  • Blüte: Februar-April, achselständig am vorjährigen Holz, vor dem Laubaustrieb, gelbe Einzelblüten, 1-2 cm Durchmesser
  • Frucht: unscheinbar
  • Laub: Blätter, lanzettlich bis oval, gegenständig, Länge 1-3 cm, 3-teilig gefiedert, sommergrün, tiefgrün
  • Standort: sonnig bis halbschattig, Boden sollte schwach sauer bis alkalisch, feucht, durchlässig und nährstoffreich sein
  • Hinweis: stadtklimafest, ausreichend frosthart, hitze- und windverträglich, rauchhart, gut spalierfähig, ohne Spalier auch bodendeckender Strauch,  wärmeliebend, Bedarfs- oder Formschnitt nach der Blüte bis Oktober

 

*Hier komfortabel bestellen

Zurück zum Pflanzen-Register

Die mit ∗ gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Ihr habt dadurch keinerlei Nachteil und es entstehen keine Mehrkosten für Euch. Ich werde einfach nur an Einnahmen, die über diesen Link generiert werden, beteiligt.

 

Kommentare sind geschlossen.